Biomethan-Einspeiseanlage EVM Energieversorgung Margarethen am Moos

Informationen zur registrierten Biomethaneinspeiseanlage der EVM Energieversorgung Margarethen am Moos

Biomethan-Einspeiseanlage Margarethen am Moos

BIOMETHAN-EINSPEISEANLAGE und BIOMETHAN-TANKSTELLE
EVM - Energie Versorgung Margarethen am Moos GmbH nimmt Österreichs größte Biogas- und Biomethanaufbereitungsanlage zur Einspeisung im Oktober 2013 in Betrieb

 

Biogasaufbereitung – Einspeisung Biogasanlage

Die Biogasaufbereitungsanlage wurde von der MethaPOWER Biogas GmbH entwickelt und gebaut. Dabei handelt es sich um ein mehrstufiges Membrantrennverfahren mit einer Reinheit von > 99,20%, mit dem der Betrieb der Anlage netzlastabhängig geführt werden kann. Die Anlage ist so dimensioniert, dass in der ersten Ausbaustufe ca. 1100m³ Rohbiogas aufbereitet werden können – somit hat die Anlage eine Leistungskapazität von rund 3 MWel. Aktuell können ca. 800m³ Rohbiogas gereinigt und 400 m³ Biomethan in das Erdgasnetz eingespeist werden.
Am Standort der EVM wird bereits seit 2007 eine 100% autarke Bio-Methantankstelle betrieben, dh es wird über eine eigene Membran-Reinigungsanlage Biomethan zur Betankung erzeugt. Damit setzt sich auch im Treibstoffbereich die effiziente Nutzung von Biomethan fort und trägt zu einer regionalen Wertschöpfung bei.  
Wichtig ist vor allem die Tatsache, dass die Anlage ausschließlich Agrarreststoffe, Mist und Zwischenfrüchte als Eingangsmaterialien zur Biogaserzeugung verwendet und keinerlei Materialien im Zusammenhang mit Lebensmitteln oder hochwertigen Agrarprodukten zum Einsatz kommen. Diese Tatsache macht die Anlage zu einer internationalen Vorzeigeanlage, die vielen Betreibern im In- und Ausland als Vorbild dient und sich jährlich unzähliger Besucher erfreut.       

Die wichtigsten Facts im Überblick

  • Innovative Aufschlusstechnik (POWER-Converter) sowie Substratmanagement  - kein Mais/Weizen etc
  • Verwendung ausschließlich von Agrarreststoffen, Mist, Ernterückständen und Zwischenfrüchten
  • Leistungsgrößte Biogasaufbereitungsanlage in Ö: dzt .1.100 Nm³ Rohbiogas pro Stunde
  • Modernste Biogas-Membranaufbereitungstechnik zur Biomethaneinspeisung in das Erdgasnetz
  • Extrem geringer Energiebedarf sowie niedrigste Service- und Wartungskosten
  • Eigene Biomethan-Tankstelle (ca. 200.000 kg Bio-CNG/Jahr) – künftig auch in flüssiger Form (LNG)
  • BHKW: Weiterhin erhöhte Leistung von 625 kWel Ökostrom für ca. 2000 Haushalte
  • Eigenes Wärmeversorgungsnetz in den Ort zur Anbindung von ca. 60 Haushalten   

 

 

Standort der Anlage:

EVM – Energie Versorgung Margarethen am Moos GmbH
Energiestraße 9, A-2433 Margarethen am Moos
Tel.: 02230 29112
office@evm-bioenergie.at

Weiterführende Informationen:

www.evm-bioenergie.at
www.methapower.eu