Registrierung als Gutachter

Gutachter sind im Sinne der AGB-Biomethan all jene natürlichen oder juristischen Personen iSd § 8 Abs 3, dritter Satz, ÖSG 2012, welche Wirtschaftsprüfer, Ziviltechniker, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger oder aber ein technisches Büro aus den Fachgebieten Elektrotechnik, Maschinenbau, Feuerungstechnik oder Chemie sind und welche als technische Sachverständige im Sinne des § 21 Abs 1 ÖSG 2012 gelten.

Die Funktion eines Gutachter Kontos beschränkt sich auf die Möglichkeit der Eintragung von Meldevermerken und entsprechenden Erläuterungen sowie das Hochladen von Gutachten nach Durchführung einer von einem Anlagenbetreiber beauftragten optionalen Begutachtung zur Erfüllung bestimmter Kriterien für externe Stellen (bspw. Förderstellen).

Für die Eröffnung eines Gutachter Kontos im Biomethan Register Austria sind im Detail folgende Unterlagen zu erbringen:

Bitte übermitteln Sie die Dokumente firmenmäßig gezeichnet an AGCS Gas Clearing and Settlement AG, Alserbachstraße 14-16, 1090 Wien. Gerne können Sie die Unterlagen bereits vorab als Scanversion zur Prüfung an info@biomethanregister.at senden.

Nach positiver Prüfung der Antragsformulare durch den Registerführer wird Ihr Konto im Biomethan Register Austria eröffnet und Sie erhalten die Zugangsdaten für die registrierten Benutzer.

Mit Eröffnung des Kontos ist der Vertrag mit dem Registerführer zustande gekommen. Die freigeschalteten Benutzer können ab diesem Zeitpunkt die Funktionen der entsprechenden Benutzerrolle im Biomethan Register Austria nutzen.

Nach Eröffnung des Kontos wird der Gutachter der/den angeforderten Anlagen zugewiesen und damit kann eine Begutachtung der zugehörigen Nachweise durchgeführt werden.